4. Internationales Blitzschutzsymposium

Die 4. Internationale Blitzschutzkonferenz findet vom 25. bis 26. Oktober in Shenzhen, China, statt. Die Internationale Blitzschutzkonferenz findet erstmals in China statt. Die Blitzschutzpraktiker in China können vor Ort sein. Die Teilnahme an professionellen akademischen Veranstaltungen von Weltklasse und das Treffen mit Dutzenden maßgeblicher Wissenschaftler auf der ganzen Welt ist eine wichtige Gelegenheit für Chinas Verteidigungsminenunternehmen, ihre technologische Ausrichtung und ihren Weg zur Unternehmensentwicklung zu erkunden.

Die Konferenz konzentrierte sich auf Blitzschutzinnovationstechnologie und intelligenten Blitzschutz, wobei das Design, die Erfahrung und die Praxis des Blitzschutzes im Mittelpunkt standen. Forschungsfortschritt in der Blitzphysik; Laborsimulation von Blitzeinschlägen, natürlichen Blitzeinschlägen, manuellen Blitzen; Blitzschutznormen; SPD-Technologie; Intelligente Blitzschutztechnologie; Blitzerkennung und Frühwarnung; Blitzschutz-Erdungstechnologie sowie akademische und technische Fragen im Zusammenhang mit dem Bericht und der Diskussion zur Verhütung von Blitzkatastrophen.

htr


Beitragszeit: 22.01.2021